Programm Highlights

[SELECT YOUR LANGUAGE IN THE MENU]

BARAZANI.berlin ist ein Forum für die Geschichte und Gegenwart des antikolonialen Widerstands. Sein Zentrum: der Berliner Schlossplatz und die dortige Brache. BARAZANI.berlin versammelt in virtuellen Ausstellungen eine ständig wachsende Zahl von Bildern, Objekten und Dokumenten. Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Die interaktive Karte des BARAZANI.berlin zeigt BARAZANI.box_0|1|2|3|4|5 auf dem Berliner Schlossplatz. Oben: CC BY-SA 3.0 DE: Fridolin Freudenfett A, Wolfgang Pehlemann D; Herzlichen Dank auch an Yusuf Beyazit:»Sie Feiern in weiß. Wir trauern in Schwarz.«, 2015

KARTE

oder direkt zu

BARAZANI.box 0|1|2|3|4|5

Die BARAZANI.boxes sind mobile Pavillions.In ihnen zeigen wir dekoloniale Kunst, Aktionen und Visionen.

[NEU] BARAZANI.box_5
Preußischer Kulturbesitz?
Gruppenausstellung

BARAZANI.box_4
»Open Restitution Dialogues«
Chao Tayiana & Molemo Moiloa

BARAZANI.box_3
»The [New] Scramble for Africa«
Gruppenausstellung

BARAZANI.box_2
»Genozid in Namibia«
What have we done?
Gruppenausstellung

BARAZANI.box_0
»Premium Connect«
Tabita Rezaire

Fotografien © 2021 Friedrich Herz, Berlin

ENTER Schloßplatz[VR]

Auf auf dem Berliner Schlossplatz liegt die unaufgearbeitete Geschichte des Deutschen Kolonialismus wie ein Fluch. Am 14.12.2020 hat DECOLONIZE Berlin den Schlossplatz besetzt und dort BARAZANI.berlin gegründet. Die Brache, die die Menschen dort zwischen 2007 und 2012 als Freiraum begeisterte, wurde so zum Ort des Widerstands gegen das neo-imperialistische »Humboldt Forum im Berliner Schloss«. Unter freiem Himmel finden dort wieder Aktionen, Demonstrationen und Performances internationaler Künstler:innen und Aktivist:innen statt.

#DEFUNDtheHumboldtForum Enthüllung des Aktions-Banners der Coalition of Cultural Workers Against the Humboldt-Forum & BARAZANI.berlin, am FR, 9.Juli 2021. Anti-koloniale Aktion seit Juli 2021. Eine Kooperation der »Coalition of Cultural Workers Against the Humboldt-Forum« [CCWAH] und BARAZANI.berlin | DECOLONIZE Berlin

»SPREEUFER«

BARAZANI.berlin wird von Künstler:innen, Wissenschaftler:innen und Aktivist:innen der dekolonialen Bewegung kuratorisch betreut. Immer donnerstags um 19.00 treffen wir uns am SPREEUFER mit der »Coalition of Cultural Workers Against the Humboldt Forum« [CCWAH] (♥). Komm auch Du dazu!

»Maafa« (Sonderausstellung im Schlosskeller)

28.05.2021: The German Federal Foreign Office announces (1.1 billion € ÷ 30 years =) 36.6 million € per year development aid for the genocide of the Ovaherero and Namas. In comparison: Germany invests 60 million € per year for the operation of the Berlin Humboldt Forum in the rebuilt palace of Kaiser Wilhelm II.

Aktionen auf dem Schlossplatz
[öffne Karte BARAZANI.berlin/ENTER-VR]

»Lebendes Antikolonialdenkmal«
Amina Koß, Performance, 20.7.2021, 12.00 Uhr, Rathausbrücke Berlin

Aktion: Kolonialamnesie
Gruppe Alexandertechnik 2015

#OCCUPYSCHLOSSPLATZ
Demo im Sommer/Winter 2020

Raum für Kritik

[Lesen Sie HIER die ethischen
Richtlinien
des BARAZANI.berlin]


WIKIPEDIA: Humboldt Forum


Besprechung eines rassistischen Artikels aus der KUNSTZEITUNG (Ausgabe Februar/März 2021, Nr. 291, ganz unten auf S.20) BARAZANI.berlin & DECOLONIZE Berlin e.V.

„Die Aura des Originals…“
Monika Grütters

BARAZANI.depot

Kuppel und Kreuz

Das Schloss (1945)

Christliches Spruchband


Spender:innen

Schlossstein

Erklärung der Universalmuseen

www.HumboldtForum.de

Reiterstandbild des Großen Kurfürsten

Alexander v. Humboldt-Statue

Newsletter abonnieren!

Ausstellungsankündigungen, Aktionen und Neuigkeiten per Email

New online exhibitions and offline actions at Schlossplatz 0 and at Spreeufer 6 in Berlin! Subscribe here! And pass it on, please!


#
D
E
F
U
N
D
T
H
E
H
U
M
B
O
L
D
T
F
O
R
U
M